Autor: Nils Wadenpohl

Instagram-Wettbewerb

Du wohnst im Berliner Viertel? Dann ist deine Meinung gefragt! Schicke uns deinen Beitrag via Instagram und gewinne tolle Preise! Das Berliner Viertel ist mit Abstand das bevölkerungsreichste unserer Stadt. Rund 11.000 Menschen leben hier und damit gut ein Viertel der gesamten Stadtbevölkerung. Das Berliner Viertel ist zudem ein besonders junges und vielfältiges Quartier: Hier […]

15.05.2022 – Da wahl doch was?

Die Wahlbeteiligung bei den Landtagswahlen am 15.05.2022 in Nordrhein-Westfalen ist mit 55,5 % auf einen historischen Tiefstand gefallen. 2017 lag diese noch bei 65,2 %, während der bisherige Höchststand 1975 mit 86,1 % erzielt wurde. Die bisher niedrigste Wahlbeteiligung gab es im Jahr 2000 mit 56,7 %. Eine niedrige Wahlbeteiligung ist zunächst nicht grundsätzlich problematisch. […]

Rückblick (Part 2) und Ausblick – Ernst-Reuter-Platz, wir kommen wieder!

Nach dem ersten, öffentlichkeitswirksamen Auftritt der Demokratiewerkstatt Berliner Viertel werden wir am 18.06.2022 von 11-13 Uhr wieder auf dem Ernst-Reuter-Platz unterwegs sein. Wir freuen uns auf Begegnung und interessanten Austausch mit den Menschen vor Ort. Für diesen Tag haben wir uns zwei interessante Aktionen ausgedacht. Haben Sie nicht auch das Gefühl, die Welt gerät zunehmend […]

Rückblick Auftaktveranstaltung (Part 1)

Was für ein Tag. Herrliches Wetter, nette Menschen und viele interessante Eindrücke in die Lebens- und Sichtweisen der Menschen im Berliner Viertel. Die Demokratiewerkstatt war an diesem sonnigen Samstagvormittag auf dem Ernst-Reuter-Platz unterwegs, um das direkte Gespräch mit den Menschen zu suchen. Ziel war es, mehr über die Perspektiven, Standpunkte und Meinungen der Menschen im […]

Debattenkultur – Quo vadis?

Laut einer repräsentativen Umfrage des Allenbach Instituts sind nur noch 45 Prozent der Bundesbürger der Ansicht, dass sie in der Öffentlichkeit ihre subjektiven Ansichten frei äußern können. Grund hierfür ist nicht die Befürchtung rechtlicher Konsequenzen, sondern die Angst davor, moralisch an den Pranger gestellt zu werden. Reflektiert man die gegenwärtigen gesellschaftlichen Debatten, dann erscheinen diese […]

Auftaktveranstaltung

Die Flyer sind gedruckt, weiteres „Propagandamaterial“ liegt bereit: Am 14.05.2022 starten wir gemeinsam mit dem Brachland-Ensemble im Rahmen eines interaktiven und aufsuchenden Formats in unsere aktive Phase. Hierfür werden wir uns auf dem Ernst-Reuter-Platz treffen, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Zum Beitragsbild: Nein, wir sind keine Fans von flatternden Toupets […]